close

Events in Ischgl - Top of the Mountain

Miteinander Party machen und Feiern - das steht bei den Events in Ischgl im Vordergrund. Das Skiopening in Ischgl und der Abschluss der Wintersaison lässt jährlich Top Acts wie Bon Jovi, Pink, Elton John, Rihanna oder Tina Turner zu stimmungsvollen Konzerten auf die Idalp kommen. Das Schlosshotel Romantica ist ihr Hotel in Ischgl für Events und Skiurlaub.

26.12.2016: ISCHGLER BERGWEIHNACHT

Ischgler Bergweihnacht
... im Silvretta Center

Um die wohl schönste Zeit des Jahres gebührend zu feiern, stimmt sich auch die Ski-Lifestyle Metropole Ischgl so richtig weihnachtlich ein. Weihnachtslieder aus aller Herren Länder erklingen bei der „Ischgler Bergweihnacht“ die am 26. Dezember 2016 im Silvretta Center stattfindet.

Ein weihnachtliches Rahmenprogramm sorgt bei der „Ischgler Bergweihnacht“ für ein einzigartiges musikalisches Erlebnis der besinnlichen Art.

(c) TVB Ischgl.com

31.12.2016: SILVESTER 2016/2017

Silvesternacht mit Klangfeuerwerk

5 Feuerwerkspunkte und 12 Beschallungspunkte sorgen für ein unvergessliches Silvesterfeuerwerk.

Klangfeuerwerk 2017
Mehrere Abschuss- und Beschallungspunkte werden auch heuer wieder für ein spektakuläres Klangfeuerwerk zum Jahreswechsel sorgen

Ab ca 23.50 Uhr: Durchsagen Countdown
Ab ca 24.00 Uhr: Glockenklang der Pummerin
Anschließend Donauwalzer

Ca. 00.06 Uhr Beginn des Klangfeuerwerks (Musikstücke folgen...)
Eigenes Silvesterfeuerwerk in Mathon (Ortsteil Neder)

(c) TVB Ischgl.com

09. - 13.01.2017: FORMEN IN WEISS - 20 JAHRE STERNECUP DER KÖCHE


Sterneköche aus Schnee - Beim 24. Schneeskulpturenwettbewerb „Formen in Weiß“ verwandeln internationale Künstler das Ischgler Skigebiet von 9. bis 13. Januar 2017 in eine Open Air Küche aus Schnee. 

Schnee a la carte heißt es in Ischgl von 9. bis 13. Januar 2017, wenn zehn internationale Künstler beim Schneeskulpturenwettbewerb „Formen in Weiß“ das Skigebiet mit ihren Schneekreationen garnieren. Ob Chefkoch am Herd, Sterne mit Hauben, ein Kochlöffel auf Slalomfahrt, eisgekühlte Champagnerflöten oder ein Spanferkel am Drehspieß – beim diesjährigen Motto „Sterne Cup der Köche“ sind der Kreativität der Schneekünstler keine Grenzen gesetzt. Ab dem Startschuss am 09. Januar kochen die ausgewählten Bildhauer mit dem Ischgler Schnee ihr eigenes Süppchen. Innerhalb von nur fünf Tagen entstehen bis zu zehn Meter hohe Skulpturen auf über 2.300 Meter Seehöhe verteilt im Skigebiet und verwandeln die Silvretta Arena in eine Outdoor Küche. Wer letztendlich den Geschmack der Ischgler Preisrichter am besten getroffen hat, erfahren die Künstler am 15. Januar bei der Siegerehrung. Ischgl-Gäste können von Anfang an dabei sein und den Schneekünstlern bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen, oder die mehr als überlebensgroßen Skulpturen bis Ende März beim Skifahren auf und neben den Pisten genießen. Denn: So lange bleiben die eisigen Gebilde Dank der Schneesicherheit in der Silvretta Arena garantiert „frisch“. Eine Karte mit Erklärungen und Standorten der „Formen in Weiß“ ist kostenlos vor Ort erhältlich.

Die Idee für „Formen in Weiß“
Wohin mit dem ganzen Schnee? Das haben sich die Ischgler vor 24 Jahren gefragt und mit dem Schneeskulpturenwettbewerb „Formen in Weiß“ ein Kunstprojekt entwickelt. Seitdem senden Bildhauer aus aller Welt jedes Jahr ihre Entwürfe an die Ischgler Jury. Diese wählt die besten Ideen aus und lädt zehn Künstlerpaare zur Umsetzung in die Silvretta Arena ein. So entstehen im 238 Pistenkilometer großen Skigebiet innerhalb von nur fünf Tagen bis zu zehn Meter hohe Meisterwerke aus Schnee. Das Besondere: Jedes Jahr gibt es ein neues Motto. Mit überlebensgroßen Skulpturen von Dieter Bohlen beim Thema „Castingshows“, den Gründern der Silvrettaseilbahn AG zum 50. Jubiläum der Seilbahnen oder einem VW-Käfer beim Rückblick auf die „Volkswagen-Zeit“ wurden bereits die verschiedensten Themen eiskalte Realität. Dieses Jahr verwandelt sich das Skigebiet unter dem Motto „Sterne Cup der Köche“ passend zum 20. Jubiläum der legendären Ischgl-Veranstaltung in eine spektakuläre Kocharena.

(c) TVB Ischgl.com

02. - 03.04.2017: STERNECUP DER KÖCHE

Sternecup der Köche

Außergewöhnliche Kulisse, außergewöhnliches Rennen: Von 02. bis 03. April 2017 kämpfen in der Alpen-Lifestyle Metropole Ischgl 60 der besten Küchenchefs aus Deutschland und Österreich um den Sieg beim Sterne Cup der Köche...

Sportliche Sterne-Köche auf Ischgls Pisten

Von 02. bis 03. April 2017 geht es auf Ischgls Pisten höchst kulinarisch und gleichzeitig sportlich zu. Beim Sterne Cup der Köche duellieren sich die besten Küchenchefs aus Deutschland, Österreich und der Schweiz:

Zuerst beim Riesenslalom und anschließend in der Showküche auf der legendären Idalp-Bühne.

(c) TVB Ischgl.com

05. - 06.04.2017: SKI-WM DER GASTRONOMIE

Skirennen der Gourmet-Klasse

Am 05. und 06. April 2017 lädt Ischgl und Laurent Perrier zur 9. Ski-WM der Gastronomie.

Beim legendären Riesenslalom kämpfen Hoteliers, Sommeliers, Kellner und Co mit kurzen Schwüngen um den Ski-WM-Titel. On Top krönt die Meisterschaft im Showbarkeeping das Ski- und Party-Event auf der Idalp.

(c) TVB Ischgl.com

16.04.2017: ANDREAS BOURANI LIVE!

 

„Auf uns“, Ischgl!

Echogewinner Andreas Bourani zündet beim „Top of the Mountain Easter Concert“ am 16. April 2017 mitten im Skigebiet Ischgl ein „Feuerwerk der Endorphine“. Der Eintritt zum Konzert auf 2.300 Metern Höhe ist mit gültigem Skipass frei.

Der König des Deutsch-Pop in Ischgl: Andreas Bourani rockt am Ostersonntag die weltbekannte Idalp-Bühne auf 2.300 Metern Höhe mitten im Skigebiet. Am 16. April 2017 erleben Wintersportler den Deutschen Chartstürmer mit seinem aktuellen Album „Hey“ ab 13 Uhr beim „Top of the Mountain Easter Concert“. Ob ruhige Balladen oder mitreißende Hymnen – wenn Bouranis Hits wie „Auf uns“, „Ultraleicht“ und „Astronaut“ durch die Silvretta Arena hallen, hält die Fans nichts mehr am Boden. Special Effects braucht der 32-Jährige dazu nicht, er begeistert bei seinen Konzerten mit einer gewaltigen Stimmlage und viel Gefühl. Aber keine Sorge, auch wenn Frauenherzen dahin schmelzen, der Schnee bestimmt nicht: Denn auch bei wärmeren Temperaturen bieten die 238 Pistenkilometer dank Ischgls Höhenlage bis zum 1. Mai 2017 perfekte Schneebedingungen. Wer in Ischgl diesen Winter „Auf anderen Wegen“ unterwegs sein will, nutzt ab der Mittelstation der Silvrettabahn die neue Flying-Fox Anlage „Ischgl Skyfly“ zur Talfahrt. Der Eintritt zum Konzert ist im Skipass inkludiert. Den Tages-Skipass gibt es ab 48 Euro (inkl. Gästekarte von Ischgl).

(c) TVB Ischgl.com

24.04.2017: FRÜHLINGSSCHNEEFEST ALP TRIDA MIT ANASTACIA

Anastacia kommt nach Samnaun.

Am 29. Internationalen Frühlings-Schneefest Samnaun wird die amerikanische Künstlerin Anastacia am Sonntag, 23. April 2017 auf der Open Air-Bühne der Alp Trida spielen. Den Fans bietet sich die Gelegenheit, Anastacia in einer ganz besonderen Atmosphäre zu erleben.Seit 1988 kombiniert das internationale Frühlings-Schneefest Samnaun Skifahren bei milden Temperaturen mit Konzerten von internationalen Stars. Auf der Freiluft-Bühne der Alp Trida auf 2263 m ü. M. haben unter anderem schon "Die Toten Hosen", "Sunrise Avenue" und der deutsche Rapper "CRO" die Zuschauer begeistert. Konzertbeginn ist um 13.00 Uhr, der Eintritt ist im Skipass inbegriffen. Fussgänger und Schneesportler erreichen das Festivalgelände auf der Alp Trida mühelos mit den Bahnen oder über die Pisten, Fussgänger können für den Konzertbesuch einen Skipass kaufen.

Obwohl Anastacia in den USA geboren wurde und mit ihrer eingängigen Soulstimme gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Karriere in Ihrer Heimat gehabt hätte, ist der grosse Durchbruch dort ausgeblieben. In den Schweizer Charts allerdings haben drei von Anastacias Alben Platz eins erreicht, drei weitere Alben standen wochenlang in den Top fünf der Charts. Nachdem Anastacia sich 2003 und 2013 wegen Brustkrebs behandeln lassen musste, sammelt sie regelmäßig Geld für den Anastacia Fund, der zur Breast Cancer Research Fundation gehört. Die Erlöse der vierten Auskopplung Heavy on My Heart gingen komplett an diese Fundation. Insgesamt hat Anastacia weltweit mehr als 30 Millionen Alben verkauft.

(c) TVB Ischgl.com

30.04.2017: TOP OF THE MOUNTAIN CONCERT MIT ZUCCHERO

Zucchero zum Saisonfinale in Ischgl

Ischgl präsentiert zum Saisonfinale einen italienischen Superstar: Am 30. April 2017 rockt Zucchero beim legendären Top of the Mountain Concert die Open Air Bühne auf 2.320 Metern. Der Eintritt zum Konzert ist im Skipass inkludiert.

--> Informationen, Skipass- & Konzerttarife
--> Tickets online kaufen


Baila Ischgl: Zum Abschluss der Skisaison am 30. April 2017 trifft in der Lifestyle Metropole der Alpen Rock auf Dolce Vita. Auf der weltbekannten Idalp-Bühne mitten im Skigebiet wird Zucchero um 13 Uhr beim Top of the Mountain Concert der Menge einheizen. Er begeistert die Wintersportler in der Silvretta Arena auf 2.320 Metern Seehöhe vor herrlicher Bergkulisse mit Stimmgewalt und ausdrucksstarken Songs aus seinem aktuellen Album „Black Cat“ wie „Partigiano Reggiano“ und Welthits aus seiner 30-jährigen Karriere wie „Baila Morena“, „Senza una Donna“ oder „Miserere“. Mit auf der Bühne: Seine 13-köpfige Band, die allesamt zu den Besten ihres Fachs zählen. Darunter auch der Hammond-Virtuose Brian Auger, die Gitarristin Kat Dyson, die Schlagzeugerin Queen Cora Dunham oder der Bassist und musikalische Direktor Polo Jones. Der Eintritt zum Konzert ist im Skipass inkludiert. Die Silvretta Arena selbst ist bis zum 1. Mai für Wintersportler geöffnet.

In Blues we trust

Wer von italienischer Rockmusik redet, meint Zucchero. Am 25. September 1955 in Roncocesi in der Provinz Regio Emilia geboren, wird Adelmo Fornaciari zum heute bekanntesten italienischen Rockmusiker, Sänger, Multiinstrumentalist und Songwriter. Größen wie John Lee Hooker, Eric Clapton, B.B. King, Joe Cocker, Miles Davis, Elton John oder Queen arbeiteten bereits mit dem „Vater des italienischen Blues“, der Welthits wie „Senza Una Donna“ (feat. Paul Young) oder „Diamante“ (feat. Randy Crawford, beide 1991) geschrieben hat. Seine Musik, die er auf Italienisch und Englisch vorträgt ist von Gospel, Blues und Rockmusik inspiriert und - erfolgreich: Im Verlauf seiner über 30-jährigen Karriere verkaufte Zucchero mehr als 60 Millionen Alben und erreichte alleine in Italien 13 Mal Platz eins der Charts. Ischgl ist der erste Stopp seiner neuen „Black Cat“ Welttournee 2017. Hier präsentiert der Italo-Rocker mitten im Skigebiet sein aktuelles Album „Black Cat“ sowie zahlreiche Hits wie „Baila“, „Diavolo In Me“, „Miserere“ oder „Senza Una Donna“.
 

Sonnenskilauf bis Anfang Mai

Sonnenskilauf in Ischgl bedeutet Skifahren bis zum 1. Mai 2017, denn dank ihrer Höhenlage zwischen 1.400 und 2.900 Metern bietet die Silvretta Arena bis ins späte Frühjahr durchgehende Schneegarantie. 238 bestens präparierte grenzüberschreitende Pistenkilometer von Ischgl bis ins schweizerische Samnaun, modernste Liftanlagen und Weltklasse-Entertainment machen die Lifestyle Metropole der Alpen zum ultimativsten Wintersportort.

(c) TVB Ischgl.com

Bilder & Impressionen

quickanfrage

NEWSLETTER

Holen Sie sich die besten Angebote und Infos für Ihren Urlaub in Ischgl.
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer